Die krassesten Hip Hop Festivals 2022

Die krassesten Hip Hop Festivals 2022

1.Splash


Ticket-Preis: ab 140€

Ort: Ferropolis (Gräfenhainichen)

Das größte Hip-Hop-Festival in Deutschland ist das Splash! Seit dem Jahr 1999 unterhalten deutsche und internationale Hip-Hop-Acts die Zuschauer auf diesem Festival. Zu den letzten Acts zählen beispielsweise Travis Scott

2.Wireless


Ticket-Preis: ab 89€

Ort: Alter Rebstockpark Frankfurt

Besucherzahl: 75.000 (2019)

Auf dem Wirelesss Festival welches erst seit wenigen Jahren existieret, peformen Künstler wie Travis Scott, Cardi B, RIN, Bausa, Kelvyn Colt, Rita Ora sowie Ufo361 auf der Bühne.

3.Hip Hop Garden

Ticket-Preis: ab 39€

Ort: Nürnberg

Besucherzahl: 9.000 (2018)

Auf dem Hip Hop Garden waren bereits Auftritte von Künstlern wie Kool Savas, Celo, Samy Deluxe, Marsimoto, Beginner, Afrob und viele DJs.

4.Heroes


Ticket-Preis:
ab 79€

Ort: Geiselwind (2022 auch: Freiburg / Kassel)

Besucherzahl: 10.000 (2019)

Auf dem Festival treten sowohl etablierte Rapper als auch Newcomer Rapper auf. In den letzten Jahren standen schon Sido, MoTrip, Haftbefehl, Bausa, Ali As, Weekend, Bass Sultan Hengzt, SXTN, Trettmann und Yung Hurn auf der Bühne.

5.Sputnik Springbreak


Ticket-Preis:
ab 129€

Ort: Pouch bei Bitterfeld

Besucherzahl: 27.000 (2017)

Gefeiert wird bei diesem Festival auf der Halbinsel Pouch, die neben dem Festival-Feeling auch einen Strand zu bieten hat. Neben den Techno-Acts waren in den letzten Jahren im Bereich Hip-Hop Künstler wie Kontra K, Marteria, Casper, RIN, Ufo361, RAF Camora, SXTN, Seeed und K.I.Z. zu sehen.

6.Hook Up


Ticket-Preis:
ab 40€

Ort: Karlsruhe

Besucherzahl: 27.000 (2017)

Das diesjährige Line-Up bei diesem Festival besteht unter aus Bonez MC, Katja Krasavice, Samra, Kollegah, Haftbefehl, Xatar, Badmomzjay und Veysel.

7.SummerJam


Ticket-Preis: ab 159€

Ort: Fühlinger See Köln

Besucherzahl: ca. 30.000

Das SummerJam-Festival ist ein alter Hase unter den Festivals. Dieses Festival gibt es bereits seit 1986 und spezialisiert sich auf Reggae. Trotzdem hat das Festival in den letzten Jahren auch einen großen Anteil an Hip-Hop-Künstlern. In der vergangenheit performten beispielsweise Marteria, Ty Dolla $ign, RIN, Bausa, Trettmann, Nas, G-Eazy, Sido und Alligatoah.

8.Spektrum

Ticket-Preis: ab 65€

Ort: Elbinsel Hamburg-Wilhemsdorf

Besucherzahl: 8.000 (2016)

Das Spektrum-Festival nördlich von Deutschland bietet Ihnen einen ganzen Tag lang Hip-Hop-Acts auf mehreren Bühnen. Künstler der letzten Jahre waren K.I.Z., Sierra Kid, Haftbefehl, SSIO, Die Orsons, SXTN, Celo & Abdi und Miami Yacine.

9.Hype


Ticket-Preis: ab 69€

Ort: Oberhausen

Besucherzahl: 10.000 (2018)

Das Hype-Festival representiert Hip-Hop und Afrobeatz. Das Festival hat zusätzlich auch eine eigene Shisha-Area zudem Indoor- und Outdoor-Bühnen. Künstler der letzten Jahre waren Post Malone, French Montana, Migos, Ty Dolla $ign und RIN

10.Helene Beach

Ticket-Preis: ab 114€

Ort: Helenesee Brandenburg

Besucherzahl: 30.000 (2019)

Dieses Festival bietet ähnlich wie das Sputnik Springbreak-Festival, neben Hip-Hop-Künstlern auch noch Techno und Rock/Pop-Acts. Die letzten Künstler waren Finch, Savas & Sido, SXTN, K.I.Z., Die Orsons, Kollegah, Haftbefehl und Prinz Pi.