Die Haftbefehl Tour 2022 wird zu Horror für die Gäste

Die Haftbefehl Tour 2022 wird zu Horror für die Gäste

Haftbefehl hatte erst vor kurzer Zeit ein Konzert in Mannheim abbrechen müssen. Die Hintergründe erfahrt ihr hier. Doch nun soll es die gesamte Haftbefehl Tour betreffen.

Ab dem 1. September sollte die Schwarzweisse Tour 2022 beginnen, welche insgesamt zehn Termine in ganz Deutschland umfasst. Doch nun bricht Haftbefehl die Tour offiziell ab. Dies soll gesundheitliche Hintergründe haben. In einem Instagram Beitrag schrieb er:

„Leider muss ich ,,Die Schwarzweisse Tour“ aus gesundheitlichen Gründen ersatzlos absagen. Mein Körper braucht eine Pause. Eine Pause, von der ich noch nicht weiß wie lange sie gehen wird. Eure Tickets könnt ihr dort zurückgeben wo ihr sie gekauft habt. Macht euch keine Sorgen. Danke für euren Support.“

Wer schon Tickets gekauft hat, kann diese also beim Händler zurückgeben. Jedoch hat Haftbefehl noch kein Ersatzkonzert angekündigt. 

Was passiert jetzt nach der Haftbefehl Tour?

Wie lange die Pause dauern werde, sei unklar, erklärte sein Management. Er werde sich zu gegebener Zeit per Social Media melden.

Was denkt ihr steckt hinter der Absage? Promotion? Gesundheitliche Gründe? Oder doch ein Drogenproblem? Schreibt es in die Kommentare.

RAP.RE/LEASES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.