Diese deutsche Milliardärin Elisabeth Furtwängler startet jetzt mit Deutschrap

Diese deutsche Milliardärin Elisabeth Furtwängler startet jetzt mit Deutschrap

Laut Forbes-Magazin ist Elisabeth Furtwängler (30) rund 1,2 Milliarden Euro schwer!

Sie ist die Tochter von Verleger Hubert Burda und Schauspielerin Maria Furtwängler und will jetzt als Rapperin ihren eigenen Weg finden.

Warum Elisabeth Furtwängler anfing zu rappen

„Es ist mein Ziel, dass ich weiter Musik machen werde. Mein Wunsch ist, dass die Menschen es sich anhören, dass es sie anspricht und ich sie berühren kann“, sagt die 30-jährige gebürtige Münchnerin.

Furtwängler lebt in Berlin und hat schon unter dem Künstlernamen Kerfor ihre erste Single „Never Ready, Go!“ veröffentlicht.

Wie denkst du darüber das eine Milliardärin anfängt zu rappen.

Klicke hier, um einen weiteren spannenden Artikel von uns zu lesen

RAP.RE/LEASES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.